Schweizerische Ärztegesellschaft für Homöopathie sahp, Ärzteverein für Homöopathie, Apothekergesellschaft für Homöopathie

Kursdaten

Anmeldeschluss jeweils 14 Tage vor dem Kurs.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

16.01.2014 bis
18.01.2014

Adelboden

Fortbildungskurs FK 1- FK 3 in Adelboden

G.H.G. Jahrs „Handbuch der Haupt-Anzeigen“ in der Praxis
Fallbasiertes Seminar.
Dr. Jens Ahlbrecht
Kurszeiten: Do: 15.00-18.30  Fr: 08.30-12.00  SA: 08.30-12.00
nachmittags jeweils frei für Schneesport und Wellness.
Kursort: Parkhotel Bellevue, Adelboden.            

23.01.2014
Donnerstag
09.15-17.15

Luzern

GK/1
Bönninghausen’s Therapeutisches Taschenbuch

Konzept, Gradskala und Einteilung. Symptomeninbegriff und Genius. Nicht lineare Dynamik: Sensitivität, Division und Subtraktion, Individualität, Variabilität und bipolare Symptome. Dynamis: Fraktale, Skaleninvarianz, Einheit der Wissenschaft.
AM: Magnesium carbonicum
Dr.med. Urs Steiner

Kursort : Hotel Waldstätterhof, Zentralstr. 4, Luzern

20.02.2014
Donnerstag
09.15-17.15

Luzern

GK/2
Die Problematik konstitutioneller Merkmale

Organotropie einiger Arzneimittel, Workshop: Klimaterische Beschwerden
AM: Pulsatilla, Silicea
Dr.med. Angelika Stahlkopf

Kursort : Hotel Waldstätterhof, Zentralstr. 4, Luzern

22.02.2014
Samstag
12.00 - 16.00

Gümligen

FK-MM 29
Materia Medica Studium Phytolacca

Dr.med. Peter Minder

Kursort; 3073 Gümligen, Firma Spagyros AG, Tannackerstrasse 7

20.03.2014
Donnerstag
09.15-17.15

Luzern

GK/3
Einführung in die wichtigsten Repertorien

Homöopathische Lochkarteien, Boger, Kent, Wahl des Repetitoriums.

Dr.med. Peter Minder
Kursort : Hotel Waldstätterhof, Zentralstr. 4, Luzern

10.04.2014
Donnerstag
09.15-17.15

Luzern

GK/4
Workshop: Das hyperaktive Kind

Dr. med. Klaus von Ammon
Kursort : Hotel Waldstätterhof, Zentralstr. 4, Luzern

24.04.2014
Donnerstag
09.15-15.30

Luzern

Homéoconseil Prüfung
Die Prüfung umfasst die Lerninhalte der Einführungskurse A-E und der GK 1 und 2
Cornelia Roth, Pharm. FPH Hom
Kursort : Hotel Waldstätterhof, Zentralstr. 4, Luzern

08.05.201Donnerstag
09.15-16.00

FK 4  mit anschliessender Generalversammlung –sahp-
Martin Furlenmeiers  Magistralrezepturen in der homöopathischen Praxis – auch heute noch eine ideale Therapie-Ergänzung

Die Pflanzen hinter den Magistralrezepturen, Komposition und Herstellung. Vielfach Erprobtes und Bewährtes- praktische Tipps aus der täglichen Praxis

Dr. Conwitha Lapke, Dr.med. Clemens Dietrich

16.30
18.00
Luzern

Generalversammlung der –sahp-
Apéro und Nachtessen
Kursort; Hotel Continental, Murbacherstrasse 4, 6006 Luzern

17.05.2014
Samstag
12.00 - 16.00

Gümligen

FK-MM 30
Materia Medica Studium Hellebours

Dr.med. Peter Minder

Kursort; 3073 Gümligen, Firma Spagyros AG, Tannackerstrasse 7

22.05.2014
Donnerstag
09.15-17.15

Luzern

GK/5
Problematik der Typologie,
Workshop: Blutungen in der Gynäkologie

AM: Ignatia, Nux vomica
Dr. med. Angelika Stahlkopf
Kursort : Hotel Waldstätterhof, Zentralstr. 4, Luzern

05.06.2014
Donnerstag
09.15 - 17.15

Luzern

GK/6
Workshop: Tonsillopharayngitis,
AM: Belladonna, Calcium carbonicum
Dr.med. Julia Brönnimann
Calcium carbonicum in den verschiedenen Lebensphasen.

Dr.med. Barbara Schillig
Kursort : Hotel Waldstätterhof, Zentralstr. 4, Luzern

16.06./20.06.
2014
Montag bis
Freitag

Sils Maria

Silser Homöopathie-Woche, FK 5 bis FK 7

Montag
Dienstag

FK 5: Homöopathie in der Pädiatrie Teil 1
Teil 2
Das Seminar umfasst die Behandlung von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen in der homöopathischen Praxis. Anhand von Kasuistiken zu akuten und chronischen Erkrankungen wird ein Querschnitt aus der Kinderarztpraxis vorgestellt. Schwerpunkte bilden dabei Infektionskrankheiten, atopische Erkrankungen und weitere, chronische Krankheiten wie Kopfschmerzen, Epilepsie und Infektionsanfälligkeit. Es werden auch die Möglichkeiten der modernen Kinder- und Jugendmedizin mit Diagnostik und Therapie und deren Bedeutung für die homöopathische Praxis berücksichtig.

Mittwoch

FK 6: Botanische Exkursion

Donnerstag Freitag

 

FK 7: Wege durch den homöopathischen Dschungel

Wir befassen uns mit problematischen Bereichen und Missverständnissen der homöopathischen Theorie und Praxis, wie z.B. dem Stellenwert der Gemütssymptome, der Heringschen Regel, der Antidotierung, dem Problem der Unterdrückung, der Konstitution, den Miasmen, den pathognomonischen Symptomen, etc. Weiter beschäftigt uns der Wert und der Zustand unserer wichtigsten Werkzeuge (Repertorien, Materia medica). Entstehung, Aufbau und Schwächen dieser Werke werden genauer betrachtet.

Referenten: FK 5: Dr.med. Christian Lucae FK 6: Dr.pharm. Beat Wittwer
FK 7: Stefan Reis

Kursort : Hotel Waldhaus, Sils Maria

05.07.2014
Samstag
12.00 - 16.00

Gümligen

FK-MM 31
Materia Medica Asa foetida

Gabriele Barben

Kursort; 3073 Gümligen, Firma Spagyros AG, Tannackerstrasse 7

28.08.2014
Donnerstag
09.15-17.15

Luzern

EK/A
Einführung in die Klassische Homöopathie:

Die Methode Bönninghausens, die homöopathische Lochkartei; Notfall- und Verletzungsmittel
AM: Arnica, Calendula, Hypericum, Rhus-toxicodendron, Ruta, Staphysagria, Symphytum

Dr. med. Peter Minder,
Jacqueline Ryffel, Pharm FPH Hom
Kursort : Hotel Waldstätterhof, Zentralstrasse 4, Luzern

28.08.2014
Donnerstag
09.15 - 17.15

Luzern

GK/9
Spagyrik, ein phytotherapeutisches Instrument für interkurrente Behandlungen,

Workshop: Fluor genitalis
AM: Sepia, Spongia
Dr.pharm. Beat Wittwer – Spagyrik

Dr.med. Angelia Stahlkopf – Workshop
Kursort : Hotel Waldstätterhof, Zentralstr. 4, Luzern

25.09.2014
Donnerstag
09.15-17.15

Luzern

EK/B
Grundbegriffe, Ähnlichkeitsprinzip, Dynamis

AM: Arnica

Cornelia Roth, Pharm FPH Hom
Kursort : Hotel Waldstätterhof, Zentralstr. 4, Luzern

25.09.2014
Donnerstag
09.15-17.15

Luzern

GK/8
Leben und Werk von S. Hahnemann,

Workshop: Erkrankungen des Bewegungsaprates
AM: Kalium bichromicum, Natrium sulfuricum
Dr.med. Peter Minder und

Dr.med. Klaus von Ammon
Kursort : Hotel Waldstätterhof, Zentralstrasse 4, Luzern

16.10.2014
Donnerstag
09.15-17.15

Luzern

EK/C
Fallaufnahme und Workshop Husten

AM: Arsen, Phosphor

Dr. med. Julia Brönnimann
Kursort : Hotel Waldstätterhof, Zentralstr. 4, Luzern

16.10.2014
Donnerstag
09.15-17.15

Luzern

GK/7
Symptomenmängel und Symptomenverwandtschaften.
Mängel der Materia Medica, Arzneiverwandtschaft nach Symptomen und nach Arzneiherkunft. Symptomenprogression im Periodensystem.
AM: Natrium muriaticum, Kalium carbonicum

Cornelia Roth, Pharm. FPH Hom.
Kursort : Hotel Waldstätterhof, Zentralstrasse 4, Luzern

18.10.2014
Samstag
12.00 - 16.00

Gümligen

FK-MM 32
Materia Medica Hyoscyamus DD Stramonium

Dr.med. Peter Minder

Kursort; 3073 Gümligen, Firma Spagyros AG, Tannackerstrasse 7

13.11.2014
Donnerstag
09.15-17.15

Luzern

EK/D
Hochpotenz, Symptomentotalität

AM: Anacardium, Nux vomica

Cornelia Roth, Pharm FPH Hom
Kursort : Hotel Waldstätterhof, Zentralstr. 4, Luzern

13.11.2014
Donnerstag
09.15-17.15

Luzern

FK/8
Supervision mit Live Anamnese

 

Dr.med. Klaus von Ammon
Kursort : Hotel Waldstätterhof, Zentralstr. 4, Luzern

27.11.2014
Donnerstag
09.15-17.15

Luzern

EK/E
Materia Medica der Aktumittel

Erkältungskrankheiten, Fieber, Magen/Darm, Reisekrankheiten, Kopfschmerz
AM: Aconitum, Apis, Argentum nitricum, Belladonna, Chamomilla, Cocculus, Eupatorium, Ferrum phosphoricum, Gelsemium, Nux vomica, Pulsatilla, Tabacum

Dr. med. Barbara Schillig
Kursort : Hotel Waldstätterhof, Zentralstr. 4, Luzern

27.11.2014
Donnerstag
09.15-17.15

Luzern

GK/10
Lacheses und Hering’s Ergänzungen zur Dynamisation und Symptomenwahl.
Traumwirklichkeit, Verdünnungsfolgen beim Potenzieren. Die eigentümlichen Symptome. Hering’s Träume. Biophysikalische Phänomene von Traum und Schlaf. Unser Bewusstsein.
AM: Lycopodium, Lachesis, Crotalus horridus, Moschus

Dr.med. Urs Steiner
Kursort : Hotel Waldstätterhof, Zentralstrasse 4, Luzern